Pflegeleitbild

Ziel unserer Arbeit ist es, den Menschen, die wir pflegen und betreuen trotz ihres Hilfebedarfs eine möglichst eigenständige Lebensführung in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen!

Wir sehen jeden Menschen als selbstbestimmtes Individuum und begegnen seinen Wünschen unter Einhaltung der Schweigepflicht mit Würde und Respekt.

 

Pflege verstehen wir als Dienstleistung, die am gesunden-, kranken-, alten und behinderten Menschen in deren Lebenspanne zwischen Geburt und Lebensende erbracht wird. Dies verlangt klare Organisationsformen. Kernpunkt unserer pflegerischen Arbeit ist das an Bedürfnistheorien angelehnte Pflegemodell nach „Monika Krohwinkel“, welches anhand des Pflegeprozesses systematisch bei der täglichen Pflege des Kunden umgesetzt wird.

 

Im Rahmen einer ganzheitlichen Betreuung pflegen wir unsere Kunden unter Berücksichtigung ihrer

 

  • Selbstbestimmung und Hilfe zur Selbsthilfe,
  • körperlichen und seelischen Unversehrtheit, Freiheit und Sicherheit,
  • Privatsphäre,
  • individuellen Pflege, Betreuung und Behandlung,
  • Bedürfnisse nach Information, Beratung und Aufklärung,
  • Bedürfnisse nach Kommunikation, Wertschätzung und Teilhabe an der Gesellschaft,
  • individuellen Religion-, Kultur- und Weltanschauung
  • Bedürfnisse nach palliativer Begleitung und das Recht in Würde zu Sterben.

 

Hierbei beziehen wir unsere Kunden aktiv unter Berücksichtigung ihrer Ressourcen ein.

 

Im Sinne einer umfassenden Betreuung unserer Kunden fördern wir die kooperative Zusammenarbeit aller an der Pflege Beteiligten. Dies geschieht insbesondere durch das Sichern von Informationsflüssen.

 

In unserem Pflegeleitbild spiegeln sich unsere Unternehmensphilosophie und grundsätzlichen Ziele wieder.

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an unter

 

02203 97723 - 50

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns

Zentrale

Hamacher GmbH

Gesundheitsdienste

Schubertstraße 56

51145 Köln

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hamacher GmbH Gesundheitsdienste

Anrufen

E-Mail

Anfahrt